Yamaha FJR 1300A

Seit mehr als zehn Jahren ist dieses Motorrad für viele tausend Enthusiasten das Nonplusultra, weil sie sportliches Leistungspotenzial mit außergewöhnlichem Komfort verknüpft. Die Bestimmung dieses modernen Sport-Touring-Modells: Lange Distanzen in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Mit seinem neuen Sechsganggetriebe und der Anti-Hopping-Kupplung liefert der 1298-ccm-Vierzylindermotor dynamische Beschleunigungswerte sowie überragende Fahrleistungen bei hohen Reisegeschwindigkeiten – ein kurzer Dreh am Gasgriff genügt. Der 25 Liter große Tank, die aerodynamisch optimierte Verkleidung mit elektrisch einstellbarer Scheibe, der Tempomat und die einstellbare Sitzposition sind die Ausstattungsmerkmale der neuen FJR1300A.

Weitere Infos

Übersicht

Modelljahr 2020

Motor und Antrieb

Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 1298 ccm
Bohrung 79 mm
Hub 66,2 mm
Leistung 105911856 kW (144 PS)
U/min bei Leistung 8000 U/min
Drehmoment 134,4 Nm
U/min bei Drehmoment 7000 U/min
Verdichtung 10,8
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung Digital, Transistor
Antrieb Kardan
Ganganzahl 5

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2230 mm
Breite 750 mm
Höhe 1450 mm
Radstand 1545 mm
Sitzhöhe von 805 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 291 kg
Tankinhalt 25 l
Führerscheinklassen A

Chassis

Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken

Fahrwerk vorne

Aufhängung Telegabel konvetionell

Bremsen vorne

Bauart Doppelscheibe

Bremsen hinten

Bauart Scheibe

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.