Yamaha FJR 1300A S

Die hochmoderne FJR1300AS ist ein Motorrad wie kaum ein anderes. Was sie so einzigartig macht, ist das automatisierte Schaltgetriebe: Gangwechsel erfolgen mit dem linken Fuß oder dem Daumen, ohne dass die Kupplung betätigt werden muss. Das bedeutet weniger Ablenkung und mehr Zeit für das Wesentliche. Wir haben diesen anspruchsvollen Langstrecken-Tourer außerdem mit dem elektronisch einstellbaren Fahrwerk mit Upside-Down-Gabel ausgerüstet. So lassen sich Vorspannung und Dämpfung bequem auf die persönlichen Präferenzen des Fahrers einstellen. Der kräftige 1298-ccm-Motor, das sportliche Aluminiumfahrwerk, das neue Sechsganggetriebe, die Geschwindigkeitsregelung und die Traktionskontrolle sorgen dafür, dass die FJR1300AS ihrem Fahrer neue Dimensionen erschließt.

Weitere Infos

Übersicht

Modelljahr 2020

Motor und Antrieb

Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 1298 ccm
Bohrung 79 mm
Hub 66,2 mm
Leistung 107382854 kW (146 PS)
U/min bei Leistung 8000 U/min
Drehmoment 138 Nm
U/min bei Drehmoment 7000 U/min
Verdichtung 10,8
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung Digital, Transistor
Antrieb Kardan
Getriebe Automatik, Halbautomatik
Ganganzahl 5

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2230 mm
Breite 750 mm
Höhe 1450 mm
Radstand 1545 mm
Sitzhöhe von 805 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 291 kg
Tankinhalt 25 l
Führerscheinklassen A

Chassis

Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken

Fahrwerk vorne

Aufhängung Telegabel konvetionell

Bremsen vorne

Bauart Doppelscheibe

Bremsen hinten

Bauart Scheibe

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.