Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré ABS

Abenteuer-Touren erfordern nicht nur Können, Selbstvertrauen und Ausdauer. Ebenso wichtig ist das Vertrauen in die eigene Maschine. Sie fühlt sich bei steinigen Flussdurchfahrten ebenso wohl wie auf anspruchsvollen Schotterpisten. Und bietet auf langen Autobahn-Etappen eine hohe Reisegeschwindigkeit und ein Maximum an Fahrkomfort. Kurvige Passstraßen zählen natürlich auch zum Repertoire der neuen Langstrecken-Enduro. Die Yamaha Super Ténéré verkörpert die jüngste Generation faszinierender Reise-Enduros. Sie besitzt die Gene der robusten und zuverlässigen Yamaha Dakar-Maschinen und begeistert darüber hinaus durch leichte Handlingeigenschaften und fortschrittliche Assistenzsysteme für den Fahrer. Als XT1200ZE Super Ténéré ABS sogar zusätzlich mit elektronisch einstellbarem Fahrwerk.

Weitere Infos

Übersicht

Modelljahr 2020

Motor und Antrieb

Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 1199 ccm
Bohrung 98 mm
Hub 79,5 mm
Leistung 82375888 kW (112 PS)
U/min bei Leistung 7250 U/min
Drehmoment 117 Nm
U/min bei Drehmoment 6000 U/min
Verdichtung 11
Gemischaufbereitung Einspritzung
Antrieb Kardan
Ganganzahl 6

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorne 110 mm
Reifenhöhe vorne 80 %
Reifendurchmesser vorne 19 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2255 mm
Breite 980 mm
Höhe 1410 mm
Radstand 1540 mm
Sitzhöhe von 845 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 261 kg
Tankinhalt 23 l
Führerscheinklassen A

Bremsen vorne

Bauart Doppelscheibe
Technologie Wave

Chassis

Rahmenbauart Zentralrohr

Fahrwerk vorne

Aufhängung Telegabel konvetionell

Fahrwerk hinten

Federbein Monofederbein

Bremsen hinten

Bauart Scheibe

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.